Teil der HSBC BWF World Tour Super 300
Preisgeld USD 210 000.–

21.–26. März 2023, St. Jakobshalle Basel

24. März 2022

Mixed: Titelverteidigung für Frankreich möglich

Nachdem sie 2021 an den Swiss Open den ersten Platz erreichten, traten heute im gemischten Doppel Thom GICQUEL/Delphine DELRUE (FRA) in den Achtelfinals an. Die französische Paarung hatte ihr gestriges Spiel klar gewonnen, traf heute aber auf ein stärkeres Gegenüber:

CHEN Tang Jie/PECK Yen Wei (MAS), die sich den Einzug in den heutigen Spieltag gestern in einem Dreisätzer erkämpft hatten, erwiesen sich als würdige Gegner:innen für Gicquel und Delrue. Die vier Spieler:innen lieferten sich einen immer wieder ausgeglichenen Schlagabtausch - bwohl CHEN/PECK zu Beginn des zweiten Satzes ganze zehn Punkte Rückstand hatten, holten sie nochmals auf und machten der französischen Paarung das Leben schwer.

Schlussendlich musste sich das malaysische Doppel aber gegen die Titelverteidiger aus Frankreich geschlagen geben, diese bewiesen sich mit 21-19, 21-19 und treten somit in den Viertelfinals gegen Rehan Naufal KUSHARJANTO/Lisa Ayu KUSUMAWATI (INA) an.