Internationales Badminton HSBC BWF World Tour Turnier Preisgeld USD 150 000.–

12.–17. März 2019, St. Jakobshalle Basel

Vom 12. bis 17. März 2019 findet zum 29. Mal eines der weltweit grössten und bedeutendsten HSBC World Tour-Turniere in der frisch sanierten St. Jakobshalle Basel statt. Beim Weltranglistenturnier mit einem Preisgeld von USD 150 000.– wird u.a. um wichtige Qualifikationspunkte für die Weltmeisterschaften 2019 in Basel gespielt. Es werden viele Badminton-Cracks aus gegen 40 Nationen in Basel erwartet, um sich auf die Badminton WM in Basel vorzubereiten.

 

 

24. Feb. 2018

Die ersten zwei Begegnungen gewinnen jeweils die Japanerinnen

Die ersten zwei Spiele des heutigen Halbfinal-Tages waren fest in den Händen der Japanerinnen. Das Damendoppel war eine rein innerjapanische Angelegenheit, das Dameneinzel danach war zur Hälfte japanisch.

 

Das Doppel...

weiterlesen...
23. Feb. 2018

Sayaka TAKAHASHI im Halbfinale

Die an Nr. 1 gesetzte Japanerin liess nichts anbrennen. Von Anfang an hatte sie ihre Kontrahentin aus Dänemark im Griff und sorgte dafür, dass Line Højmark KJAERSFELDT (DEN) die ganze Zeit unter Druck war.

 

Ein...

weiterlesen...
23. Feb. 2018

BOE/MOGENSEN im Halbfinal

Im dänischen Herrendoppel-Duell setzten sich die an Nummer 1 gesetzten Carsten MOGENSEN/Mathias BOE gegen Kasper ANTONSEN/Niclas NOHR durch. Im letzten Oktober gewannen die Favoriten am Denmark Open in zwei Sätzen. Im...

weiterlesen...
23. Feb. 2018

Topfavoriten HERTTRICH/LAMSFUSS im Mixed-Halbfinale

Im Mixed sind die Deutschen Mark LAMSFUSS/Isabel HERTTRICH [1] mit einem Sieg über die Niederländer Jacco ARENDS/Selena PIEK [5] ins Halbfinale eingezogen. Der erste Satz war eine sehr klare Angelegenheit und die...

weiterlesen...
23. Feb. 2018

LEFEL/TRAN aus Frankreich souverän im Halbfinale

Nach dem eher überraschenden Sieg gestern gegen die Nummer 4 gesetzten Japanerinnen können die beiden Französinnen Emilie LEFEL und Anne TRAN weiterhin mit gutem und sicherem Spiel überzeugen. Sie gewinnen ihren...

weiterlesen...