Teil der HSBC BWF World Tour Super 300
Preisgeld USD 140 000.–

2.–7. März 2021, St. Jakobshalle Basel

5. Mar. 2021

Diverse Favorit*innen ziehen ins Halbfinale ein

Mia BLICHFELDT (DAN) [4] siegt gegen Phittayaporn CHAIWAN (THA).

Nachdem rund die Hälfte der Viertelfinals gespielt ist, lassen sich noch keine Überraschungen verzeichnen. In nahezu allen Begegnungen konnten bisher die jeweils besser gesetzten Spieler*innen das Spiel für sich entscheiden.

 

Im gemischten Doppel Frankreich gegen Malaysia aber waren es die als 6. gesetzten GICQUEL/DELRUE (FRA), die sich in einem Dreisätzer gegen die als 4. gesetzten GOH/LAI (MAS) durchsetzten.

 

Wie erwartet gewannen beispielsweise die amtierende Olympiasiegerin Carolina MARIN (ESP) und die amtierende Weltmeisterin PUSARLA V. Sindhu (IND) jeweils ihr Einzel.

 

Die vielen hochkarätigen Spieler*innen, die somit in die Halbfinals einziehen, versprechen also spannende Matches für den morgigen Samstag.

Mia BLICHFELDT (DAN) [4] siegt gegen Phittayaporn CHAIWAN (THA).