Teil der HSBC BWF World Tour Super 300
Preisgeld USD 150 000.–

12.–17. März 2019, St. Jakobshalle Basel

15. Mar. 2019

ELLIS/SMITH ausgeschieden

Lauren SMITH und Marcus ELLIS (ENG) [2], eine der wenigen verbliebenen europäischen Paarungen, sind im Viertelfinale ausgeschieden. Ihre Gegner aus Indien, MENTARI/RIVALDY [8] haben sich in den letzten Monaten extrem gesteigert und sind in der Weltrangliste von Platz 140 auf Rang 19 vorgestossen. Heute spielten sie sehr konzentriert, schnell und sicher. ELLIS/SMITH erwischten sicherlich nicht ihren besten Tag und begingen doch ein paar Fehler zu viel.

 

Der erste Satz war sehr ausgeglichen, über weite Teile mit leichtem Vorteil für die Engländer. Im zweiten Satz dann steigerten sich die Inder beim Stand von 8-4 für die Engländer und zogen davon. Immer wieder gelangen ihnen 3 - 4 Punkte in Folge.

 

Der dritte Satz war ein ewiges Auf und Ab mit leichtem Vorteil für die Inder. ELLIS/SMITH lagen nach 2/3 des Satzes noch leicht vorne (15-13), doch dann machten die Inder wieder einmal 6 Punkte in Folge, was das Aus für die Engländer bedeutete.

 

Endresultat: 19-21 21-14 21-17