Teil der HSBC BWF World Tour Super 300
Preisgeld USD 175 000.–

17.–22. März 2020, St. Jakobshalle Basel

14. Mar. 2019

SHI Yuqi und CHEN Long über Umwege weiter, LIN Dan souverän

Im Herreneinzel sind die beiden Favoriten aus China, CHEN Long [2] und SHI Yuqi [1] jeweils in die nächste Runde vorgerückt. Beide hatten allerdings zu kämpfen und mussten jeweils einen Satz abgeben. CHEN Long gewann gegen seinen Landsmann HUAN Yuxiang mit 21-15, 16-21, 21-11 während SHI Yuqi zunächst gegen COELHO Ygor (BRA) das Nachsehen hatte und erst ab Mitte des zweiten Satzes davonziehen konnte. Die Führung gab er anschliessend auch im dritten nicht mehr ab und gewann am Ende mit 16-21, 21-15, 21-11. 

Die Viertelfinalsgegner sind CHRISTIE Jonatan bei CHEN Long und bei SHIQ Yuqi entweder CALJOUW Mark oder PARUPALLI Kashyap, welche heute am späteren Abend gegeneinander spielen werden.

Damit rückt ein chinesisches Finale im Herreneinzel näher, zumal auch noch LIN Dan (CHN) [7] hier mitmischen könnte. Der gestrige Bezwinger von Christian KIRCHMAYR gewann nach Startschwierigkeiten sein hochstehendes Match gegen LEE Dong Keun mit 21-19, 21-17, unter anderme dank sechs Punkten in Folge zum Gewinn des ersten Satzes.