Teil der HSBC BWF World Tour Super 300
Preisgeld USD 150 000.–

12.–17. März 2019, St. Jakobshalle Basel

25. Feb. 2018

Sayaka TAKAHASHI gewinnt die Yonex Swiss Open im Dameneinzel

Das Auftaktspiel des heutigen Finaltages war eine innerjapanische Angelegenheit. Die topgesetzte Sayaka TAKAHASHI trat gegen Natsuki NIDAIRA an. TAKAHASHI hat bis zum Finalspiel keinen einzigen Satz abgegeben, bis auf den Halbfinal und den Final gelang es keiner Gegnerin ihr mehr als 14 Punkte abzuknöpfen.

 

So spielte sie auch im ersten Satz. Natsuki hatte keine grossen Chancen, war immer unter Druck und konnte die Nummer 1 nicht wirklich gefährden.

 

Im zweiten Satz erwischte Sayaka TAKAHASHI einen denkbar schlechten Start. Es unterliefen ihr sehr viele einfache Eigenfehler - NIDAIRA konnte so bis auf 6 Punkte davonziehen. Beim Stand von 9-13 startete Sayaka dann eine Auf- und Überholjagd - sie spielte plötzlich wieder überlegen, es unterliefen ihr keine Fehler mehr uns sie gewann schlussendlich mit 21-12 21-18.