Teil der HSBC BWF World Tour Super 300
Preisgeld USD 150 000.–

12.–17. März 2019, St. Jakobshalle Basel

24. Feb. 2018

JORGENSEN im Finale

Die ehemalige Nr. 2 der Welt spielte heute im Halbfinale gegen den Franzosen Lucas CORVEE. Lucas ist zur Zeit gut 50 Plätze vor Jan O klassiert - aber das soll nichts heissen.

 

Der erste Satz war ziemlich schnell vorbei, Jan O JORGENSEN (DEN) dominierte den Franzosen in praktisch jedem Ballwechsel. Er war früh am Ball, griff häufig unerwartet cross an und CORVEE gelang nicht viel.

 

Im zweiten Satz kehrte sich das Bild. Dem Dänen unterliefen unglaublich viele Eigenfehler, er zeigte praktisch keine Gegenwehr und verlor den Satz klar mit 12-21.

 

Der dritte Satz musste es also richten. Das Spiel war bis zum Stand von 8-8 sehr ausgeglichen. Beide markierten ihre Punkte und es war kein wirklicher Vorteil erkennbar. Dann gelangen dem Dänen ein paar Punkte in Folge und nach dem Seitenwechsel konnte er tatsächlich bis auf 3 Punkt davonziehen. Diesen Vorsprung rettete er sicher ins Ziel.

 

Endresultat: 21-14 12-21 21-18